Der coliquio Summit liefert jedes Jahr aufs Neue Impulse für die Arztkommunikation und analysiert die wichtigsten Healthcare- und Digital-Trends für die Pharmabranche. Das beliebte Networking-Event fand zuletzt am 21. Juni 2018 in Berlin statt. Hier finden Sie einige Besucherstimmen und Impressionen.

Lassen Sie sich inspirieren!

 
 
 
Kurzweilige Vorträge mit vielen Beispielen aus dem Alltag – es war spannend zu hören, was andere Pharmafirmen momentan beschäftigt und welche Lösungsansätze sie für aktuelle Probleme haben.
Neue Impulse und Blick in die Zukunft, Top Speaker und interessierte Zuhörer.
Toll zu sehen, wie es bei coliquio immer weiter geht!
Danke für die aufmunternde Darstellung der Zusammenhänge. Wie sich unsere Branche verändert und wie wir uns darauf einstellen können – das muss man immer wieder hören und sehen, da sich der Wandel immer schneller fortsetzt.

Moderation

OIe Tillmann

PEAK GmbH

Info » 

 

Maks Giordano

kreait GmbH

Info »

 

Cyriel Kortleven

Global Professional Speaker

Info »

 

Dr. Simone Frey

Atlantic Food Labs GmbH

Info »

 

Bart de Witte

IBM Deutschland GmbH

Info »

 

Julia Hagen

 Bitkom e.V.

Info »

 

Dr. Marco Schmidt

 biotx.ai GmbH

Info »

 

Dr. Heike Mathias

Medizin & Markt GmbH

Info »

 

Dr. Caroline Preidel

coliquio GmbH

Info »

 

Denis Minkenberg

DigitalSpital GmbH

Info »

 

Dr. Mehtap Gündogdu

Gilead Sciences GmbH

Info »

 

Felix Rademacher

coliquio GmbH

Info »

 

Martin Drees

coliquio GmbH

Info »

 

Q&A: Was bewegt Pharma in 2018?

What's new and upcoming? Digital Health Trends

Start-up-Lösungen zur Prävention und Diagnose

Start-up-Q&A-Session

Insights aus der coliquio-Community

Wie Arzt-Kommunikation erfolgreicher wird

Best Practice in Healthcare: Bist Du Chris? - Eine Multichannel-Awareness-Kampagne

Q&A: Content Marketing Best Practices

Impuls: Künstliche Intelligenz in Healthcare: Wie neue Technologien den Medizinalltag verändern

Blockchain – Hype oder hilfreich für Pharma?

Inspirational Talk: Survival kit for HCPS in change

  

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns »