van_de_laar-420x420400x0.png

Julius van de Laar

Strategie- und Kampagnenberater

Julius van de Laar ist als Strategie- und Kampagnenberater für Profit und Non-Profit Organisationen tätig.

Nach dem Studium der Politik- und Kommunikationswissenschaften in den USA engagierte sich van de Laar zwei Jahre als hauptamtlicher Wahlkämpfer im Präsidentschaftswahlkampf für Barack Obama. Nach dessen Wahlsieg brachte er seine Erfahrungen als externer Berater in den deutschen Bundestagswahlkampf 2009 ein. Anschließend war er bis 2010 als Leiter und Sprecher der Deutschen Sektion der Kampagnen-Organisation Avaaz tätig.

Auch den zweiten Wahlkampf Obamas hat er in den USA als Stabsleiter in Ohio unterstützt. Ohio ist einer der wichtigsten Swing States. Dort ist letztlich auch die erneute Wahl Barack Obamas zum Präsidenten der Vereinigten Staaten entschieden worden.

Heute berät er NGOs, politische Organisationen und Unternehmen in der strategischen Ausrichtung sowie der Entwicklung und Umsetzung konkreter Kampagnen. Sein Fokus liegt dabei auf den Themen wie Storytelling, Multi-Channel-Campaigning, Mitgliedergewinnung und Mobilisierung, Fundraising, Social Media und digitale CRM-Strategien. Des Weiteren kommentiert und analysiert er regelmäßig aktuelle politische Ereignisse in den öffentlichen Medien, und hält Seminare, Workshops und Vorträge zu Themen wie Digitalem Campaigning, StoryTelling, Fundraising und Politischer Kommunikation.