Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Geltungsbereich 

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmer einer Veranstaltung und coliquio GmbH (im Folgenden „Veranstalter“). Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Abweichende oder entgegenstehende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt, sofern wir diesen nicht ausdrücklich zugestimmt haben.

Leistung 

Das Ticket berechtigt zur Teilnahme am coliquio Summit und beinhaltet auch Speisen und Getränke im Rahmen der Veranstaltung. Nicht im Preis enthalten sind Reise-, Übernachtungs- und Aufenthaltskosten der Teilnehmer.
Der Veranstalter behält sich vor, angekündigte Referenten zu ersetzen und notwendige Änderungen im Veranstaltungsprogramm (Inhalte und/oder Zeitplan) unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung vorzunehmen.

Eine Veranstaltung kann aus wichtigem Grund, z. B. Verhinderung eines Referenten, Störungen am Veranstaltungsort oder höherer Gewalt, abgesagt werden.

In allen Fällen einer Absage aus wichtigem Grund sowie in Fällen notwendiger Änderungen des Programms, insbesondere Referentenwechsels, wird coliquio die Teilnehmer so rechtzeitig wie möglich informieren. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, außer in Fällen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens der gesetzlichen Vertreter, Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen der Veranstalter.

Stornierung 

Sollte der Teilnehmer nach Anmeldung nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, so kann dieser einen Ersatzteilnehmer benennen oder die Anmeldung schriftlich beim Veranstalter unter folgender Adresse stornieren: 

Projektstark GmbH & Co. KG

Kathleen Helm, Geschäftsführung    +49 89 - 125 03 21 -58

k.helm@projektstark.com